NAMIBIA-KAOKOVELD-5*

Serra Cafema Camp


Das abgelegene und einzigartige Serra Cafema Camp liegt an der Nordwestküste Namibias, am Ufer des Kunene Flusses, der natürlichen Grenze zum Nachbarstaat Angola.
Das Camp ist ein exklusiver Rückzugsort inmitten der atemberaubenden Wüstenlandschaft mit wunderschönem Blick auf Wasser und Berge und einer vielfältigen Auswahl an Ausflügen in die umwerfende Natur.  

 

ANREISE

Das Serra Cafema Camp ist ausschließlich per Kleinflugzeug zu erreichen. Das Flugfeld befindet sich auf der Hochebene des Hartmanntals (die Hartmannberge sind das Gebirge im Nordwesten des Landes).
 

AUSSTATTUNG

Restaurant mit Außenterrasse, Bar, Lounge, Swimmingpool, Bibliothek, Souvenir-Shop, Autoverleih, Massagen, Wäscheservice, kostenloses WLAN

 

AKTIVITÄTEN

Quad-Touren durch die Wüstenlandschaft, Safari-Touren, Bootsfahrten auf dem Kunene, Landschafts- und Naturfahrten in das Hartmanntal inklusive Picknick, Ausflug zu den Himba-Dörfern der Region (falls sich diese gerade in der Region aufhalten)


AMBIENTE

Das Serra Cafema Camp besteht aus 8 luxuriös und geschmackvoll ausgestatteten, reetgedeckten Zelt-Chalets 

1/32
SO WOHNEN SIE


7 Standard-Chalets mit Einzel- oder Doppelbett
1 Familien-Chalet für 4 Personen mit zwei Doppelzimmern

Alle Chalets sind ausgesprochen geräumig und jeweils mit eigenem Badezimmer/WC, Innen- sowie Außendusche, Ventilator, Minibar, Tee- und Kaffeemaschine, Mückennetzen und Veranda ausgestattet.
 

DAS WIRD KULINARISCH GEBOTEN


Das Serra Cafema Camp verfügt über ein Restaurant mit wunderschöner Außenterrasse sowie einer einladenden Bar und Lounge.

 

GUT ZU WISSEN


Das Ausflugsangebot an diesem Fleck des afrikanischen Kontinents ist mehr als beeindruckend. Dazu zählen Landschafts- und Naturfahrten bis hin zum Hartmanntal inklusive Picknick-Mittagessen. 

Auf Bootsfahrten erkunden Sie die einmalige Flora und Fauna des Kunene Flusses, der einer großen Population an Nil-Krokodilen und Wasservögeln Heimat bietet. Weiters können Sie Tierbeobachtungen von Mountain Zebras, Oryxantilopen, Sträußen und Springböcken unternehmen.

 

Ein einzigartiges Abenteuer bieten Ihnen Quad-Touren durch die Landschaft. Die Touren durch die Umgebung werden mit größtem Respekt vor der Umwelt durchgeführt, um die Erhaltung der Natur zu gewährleisten.
Ein besonderer und beeindruckender Ausflug ist der Besuch bei den Himba-Nomaden, sofern diese sich in der Gegend aufhalten. Das Himba-Volk ist eines der letzten authentischen Nomadenvölker Afrikas, worüber Sie bei Gelegenheit Tradition und Lebensweise näher kennenlernen können.

 

WARUM ES EINE REISE WERT IST


Die atemberaubende Einbindung des luxuriösen Camps in die afrikanische Wüstenlandschaft macht den Aufenthalt zu einer unvergesslichen Erfahrung. Fernab der Zivilisation können Sie die wunderschöne Lage mit uneingeschränkter Privatsphäre genießen. Begeben Sie sich zum Ausgleich auf eine der abenteuerlichen Touren in die Natur Namibias.

 
DAVON SIND KINDER BEGEISTERT


Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren werden allerlei Abenteuer geboten: die Quad-Touren sowie Natur- und Tierbeobachtungen sind ein einzigartiges Erlebnis, das Sie niemals vergessen werden. Besonders der Besuch eines Himba-Stammes beeindruckt die Kinder. Die Kultur der Himbas, eines der letzten Nomadenvölker Afrikas, und deren interessante Bräuche begeistern die Kinder.    

DIE BESTE REISEZEIT FÜR EINE FAMILIEN LUXUSREISE INS SERRA CAFEMA CAMP 

 Beste Reisezeit    Gute Reisezeit   Durchschnittliche Reisezeit  

08638 / 87 55 2 30

THE FAMILY PROJECT GmbH & Co. KG

Thann 17

84544 Aschau am Inn

info@the-family-project.com

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

follow us for news and informations...

#thefamilyproject #andthekidsarehappytoo