COSTA RICA-GUANACASTE-5*

Four Seasons Peninsula Papagayo 

Das Four Seasons Papagayo in Costa Rica ist ein wahrer Wohlfühlort. Wer einen tropischen Luxusurlaub herbei sehnt, ist im Four Seasons Papagayo mehr als perfekt aufgehoben. Das Resort zählt zu den besten Luxushotels in Costa Rica und befindet sich direkt am Pazifischen Ozean, umgeben von tropischen Wäldern auf einer kleinen Halbinsel. Im Four Seasons Papagayo gibt es viel zu entdecken. Sie werden nicht enttäuscht sein.

 

ANREISE

Zum Four Seasons Papagayo gelangt man am schnellsten über den Liberia Guanacaste Airport. Dieser liegt nur rund 50 Kilometer vom Resort entfernt. Das Four Seasons Papagayo bietet einen rund um die Uhr Flughafenshuttle.

AUSSTATTUNG

Pool, 4 Restaurants, Bars, kostenloses WLAN, kostenfreie Parkplätze, Kinderclub und Babysitting, Spa- und Wellnesscenter, Fitnesscenter, kostenloser Fahrradverleih

 

AKTIVITÄTEN

Golf, Schnorcheln, Kajaking, Angeln, private Bootstouren, Segel- und Katamarantouren, Surfen, Tauchen, Ziplining, Stargazing, Hiking-Tour, Fahrradtour

 

AMBIENTE

Das Resort besteht aus einem Haupthaus und drei Einzelgebäuden. Insgesamt gibt im Resort 182 Wohneinheiten, welche sich wie folgt aufteilen: Standard-Zimmer (56 m²), Suiten (112 - 392 m²),

Villen (158 - 846 m²)

 

1/17
SO WOHNEN SIE

Die Zimmer, Suiten und Villen erstrahlen in einem modernen, aber dennoch gemütlichen Stil. Alle Unterkünfte sind mit einer hochwertigen Einrichtung ausgestattet und verfügen über Terrasse oder Balkon, großes Badezimmer und einen Wohn- und Schlafbereich.

Die Standard-Zimmer bieten Platz für drei Erwachsene oder zwei Erwachsene und ein Kind. Das Zimmer verfügt über einen großen Balkon mit Liegen.

Insgesamt vier Schlafzimmer gibt es in den Suiten. Der große Außenbereich mit Terrasse, Garten und Pool lädt für schöne gemeinsame Stunden ein.

Die Villen sind perfekt für große Familien oder Gruppen. Bis zu zehn Erwachsene und vier Kinder können hier unterkommen. Der große Außenbereich mit Pool, Whirlpool und Garten ist das Highlight der Unterkunft.

DAS WIRD KULINARISCH GEBOTEN

Auch Kulinarisch kommen die Gäste des Four Seasons Papagayo auf ihre kosten. In den insgesamt vier Restaurants wird viel Wert auf frische, regionale und vor allem hochwertige Zutaten gelegt.

 

Im „Bahia“ wird lateinamerikanische Küche angeboten. Das Restaurant befindet sich im Freien mit Blick aufs Meer.

Das „Caracol“ ist vor allem bei Steakliebhabern beliebt. Aber auch internationale Köstlichkeiten findet man hier.

Italiensche Küche wird im „Pesce“ serviert. Das Highlight des Restaurants ist der Panoramablick auf den Pazifik.

Tapas und Co. gibt es im „Anejo“. Tagsüber werden hier auch leichte Speisen serviert.

GUT ZU WISSEN

Das Four Seasons Papagayo ist zudem auch ein idealer Ausgangspunkt, um versteckte Buchten oder ein paar der zahlreichen Vulkane zu entdecken. Aber auch Wanderungen durch die tropischen Wälder lassen sich vom Resort ideal aus planen.

WARUM ES EINE REISE WERT IST

Costa Rica ist ein sehenswertes Land. Wer Costa Rica entdecken möchte, trotzdem aber nicht auf Luxus und Kulinarik verzichten möchte, ist im Four Seasons Papagayo gut aufgehoben.

 

DAVON SIND DIE KINDER BEGEISTERT

Die tägliche Kinderanimation ist bei den kleinen Gästen sehr beliebt.

DIE BESTE REISEZEIT FÜR EINE FAMILIEN LUXUSREISE INS FOURS SEASONS PENINSULA PAPAGAYO
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

 Beste Reisezeit    Gute Reisezeit   Durchschnittliche Reisezeit